Dienstag, 3. Oktober 2017

Kebo unterwegs... Berlin, Bernauer Straße




Beklemmende Gefühle, das Wetter trist, mahnenden Überbleibsel der Mauer.




Ist in viel zu vielen Köpfen die Mauer noch da?




Die Welt ist nicht grau, sie ist bunt!



Kommentare :

  1. Das müssen wir jeden Tag so laut rufen, bis es auch der Letze gehört und begriffen hat!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kebo,
    hier waren sogar meine Jungs mal ruhig und betroffen, als sie die Zeitzeugen gehört haben, die man dort als Tonaufnahme abspielen kann.
    Ich glaube ja, die Mauer ist immer noch in vielen Köpfen. Auch mir geht es so, dass ich Berlin immer noch in Ost und West teile, vielleicht gerade, weil ich beide Teile auch noch mit Mauer erlebt habe.
    Aber Berlin ist immer eine Reise wert, auch oder gerade wegen der vielen Mahnmale.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, es war schon sehr beklemmend, aber auch wirklich wichtig und ich finde, die Umsetzung des Themas, das Mahnmal ist absolut gelungen. Sollte sich jeder, der einen Städtetrip nach Berlin macht auch ansehen und darüber nachdenken.
      Sonnige Grüße,
      Kebo

      Löschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...