Dienstag, 29. August 2017

Pimp my... Schreibtisch Makeover, Ikea Hack Upcycling und Filz-Utensilo selbst genäht am kreativen Dienstag

Pimp my... Schreibtisch Makeover, Ikea Hack Upcycling Benno Gnedby und Filz-Utensilo selbst genäht am kreativen Dienstag auf dem Südtiroler Food und Lifestyleblog kebo homing, creadienstag, Ikea, Maison du Monde


Könnt Ihr Euch noch an das Schreibtisch-Makeover im Zimmer meiner Tochter erinnern... hier noch mal das Vorher "klick" und so sieht es jetzt aus... die Kuben wollte sie nicht mehr und die in die Nische eingepasste Schreibtisch war nun höher zu setzen. Statt der weißen Kuben sollte die schöne Pinnwand in Kupfer an die Wand. 


Pimp my... Schreibtisch Makeover, Ikea Hack Upcycling Benno Gnedby und Filz-Utensilo selbst genäht am kreativen Dienstag auf dem Südtiroler Food und Lifestyleblog kebo homing, creadienstag, Ikea, Maison du Monde


Aber auch Stauraum für Kleinkram war dringend gefragt! Schließlich werkelt, malt und bastelt meine Tochter mindestens genau so gerne wie ich (und malt viel besser... wie man an ihrem Instagra-Account sehen kann: @ocean.drxw)
Im Keller war noch ein Ikea CD-Regal (hieß früher Benno, jetzt Gnedby) in weiß und ich benutze ja gerne vorhandenes, um daraus was Neues zu machen. Also das Regal auseinandergenommen, zugeschnitten und neu zusammengesetzt, links und rechts in der kleinen Nische fixiert, ein Vierkant weiß lasiert als Auflagepunkt an die Wand gedübelt und eine neue Platte aufgesetzt. Mein Mann hat mir dann noch die Anschlussfuge mit Acryl abgezogen. Fertig! Viel besser kann man die kleine Nische kaum nutzen denke ich. Denn so hatte hinter dem abgewandelten CD-Regal noch Papierkorb und Sammelboxen für Malblöcke & Co. Platz gefunden.


Pimp my... Schreibtisch Makeover, Ikea Hack Upcycling Benno Gnedby und Filz-Utensilo selbst genäht am kreativen Dienstag auf dem Südtiroler Food und Lifestyleblog kebo homing, creadienstag, Ikea, Maison du Monde


Was mir jetzt noch fehlte waren praktische Auszüge. Deshalb habe ich aus dickem Filz noch zwei eckige Utensilos mit Schlaufe genäht:


Dazu wurden die kleinen Nischen ausgemessen, das Maß aufgezeichnet und an jede Seitenlinie das Quadrat nochmal angezeichnet + 0,3 mm Nahtzugabe. Diese jeweils bis zur Ecke des Innenquadrats einzwicken.
Ein kleines Rechteck für die Lasche ausschneiden, aufeinander falten und aufnähen. Nun die Nahtzugaben aneinander legen und zusammennähen. In kürzester Zeit entstanden die zwei "Mini-Schubladen".


Pimp my... Schreibtisch Makeover, Ikea Hack Upcycling Benno Gnedby und Filz-Utensilo selbst genäht am kreativen Dienstag auf dem Südtiroler Food und Lifestyleblog kebo homing, creadienstag, Ikea, Maison du Monde


Unsere Große war den Tag nicht zu Hause und als sie zurück kam war die Freude über den "neuen" Schreibtisch groß :-) Und glaubt ja nicht, dass der so aufgeräumt bleibt, so habe ich ihn übergeben, aber bald wird wieder kreatives Chaos herrschen ;-)


Habt eine gute Woche,

Eure Kebo



verlinkt mit "creadienstag

Kommentare :

  1. das ist echt schön geworden! und die pinnwand hat's mir ja angetan... :)
    viele grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau S.,
      an der Pinnwand kamen meine Große und ich auch nicht vorbei... bei "Maison du Monde" ;-)
      Herzliche Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Ach so ein bisschen kreatives Chaos darf schon sein :-) Das sieht aber super aus liebe Kebo! Ich brauch hier auch noch einen Schreibtisch für die Kinder. Deine Idee dies mit Regalen so zu bauen finde ich grandios!
    Herzliche Grüsse
    Nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nica,
      natürlich darf das sein, hat sich auch schon wieder eingestellt... Und das mit dem ex-CD Regal geht wirklich super.
      Ganz liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  3. Liebe Kebo,
    der Schreibtisch und Arbeitsplatz sieht wunderbar aus. Aber reicht der Stauraum? Bei unserer Bastlerin würde das niemals funktionieren. Deine selbstgenähten Utensilos sind super und so schön simpel. Die Seite speichere ich jetzt gleich mal in den Anleitungen. Toll. Da bekomme ich Lust, meinen Platz auch mal wieder aufzuräumen und aufzurüsten. Habe einen schönen Dienstag.
    Herzliche Grüße in den Süden,
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      der Stauraum reicht nur für den kleinen Krimskrams, für alles andere haben wir eine weiße Schrankwand ohne Griffe, ganz clean aber schön groß eingebaut, wo alles größere gut sortiert seinen Platz findet :-)

      Danke Dir und liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  4. ...kreatives Chaos gehört zum produktiven Schaffen dazu, liebe Kebo,
    und eine schöne Grundlage dafür hast du für deine Große geschaffen...gefällt mir, dass Vorhandenes zu neuem Leben erweckt wurde,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. So ein toller Arbeitsplatz. Besonders die Pinnwand hat es mir angetan.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kebo,
    schön ist alles geworden! Die Pinnwand ist echt der Hammer!
    Hab noch einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Kebo!
    Ich kenne mich seeeeeehr gut mit kreativem Chaos eines Mädchenzimmers aus!! ;-)
    Wie schön sieht dieser Arbeitsplatz jetzt aus!!!! Ich bin wirklich begeistert.
    Und die Bilder Deiner Tochter habe ich mir auch gerade aus Insta angeschaut. Super, ganz, ganz toll!
    Ist ja kein Wunder - bei der Mama! :-))))
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kebo,
    ein absolut gelungenes Makeover.
    Und die kleinen Auszüge sind ja einfach zu nähen,
    hätte mir das wesentlich schwieriger vorgestellt.
    Typisch Nähniete. ☺
    Auf das deine Tochter den Schreibtisch erobert.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wirklich toll aus! Mir gefällt, dass ihr das CD-Regal umgearbeitet habt. Auch die hübschen blauen Boxen finde ich sehr gelungen. Da ist jetzt wieder Stauraum für Dies und Das vorhanden.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Da hat Deine Tochter aber echt Glück, dass sie eine so kreative Mutter hat, die sich wohl voller Tatendrang an die Arbeit gemacht hat. Tolle Ideen, liebe Kebo und liebe Grüße ins Mädchenzimmer ;) !
    Cora

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...