Samstag, 25. Januar 2014

Cheesecake... Käsekuchen... zitronig, cremig, yummy



Es ist ein fruchtig frischer megaleckerer Zitronen-Käsekuchen... habe ich schon ganz früh am Morgen gebacken, da er am allerbesten ist, wenn er ein paar Stunden durchzieht, also jetzt perfekt für den Nachmittagskaffee...

Zitroniger Käsekuchen oder Yummy lemon-cheesecake

Zutaten:
für den Teig:
100 gr. Weizenmehl
100 gr. Dinkelmehl
1/2 Teel. Backpulver
100 gr. eiskalte Butter (gewürfelt)
1 kleines Ei (oder bei L-Eiern nur den Dotter)
 50 gr. Zucker

für die Füllung:
100 gr. Butter (Zimmertemperatur)
150 gr. vanillierten Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
750 gr. Magerquark
Saft und Schale einer Biozitrone
50 gr. Mehl


Zubereitung:
Alle Zutaten für den Mürbteig sollen kalt sein, sonst wird er nichts... Ich gebe sie immer auf mein großes Holzbrett, hacke sie einmal mit dem Messer durch,kurz mit den Händen zusammenkneten und in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank damit. 
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Teig dünn ausrollen und eine Form mit ca. 24 cm Durchmesser damit auskleiden. Boden mehrmals einstechen und etwa 15 Minuten vorbacken.
Für die Quarkmasse die zimmerwarme Butter mit einer Prise Salz schaumig rühren, Zucker dazurühren (gut, dass das die Küchenmaschine macht :-)) und nach und nach Eiedotter einzeln dazu (auch diese sollten nicht kalt sein, sonst kann es gerinnen). Abrieb und Saft einer großen Biozitrone, Quark und Mehl dazu rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Eischnee mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.
Masse auf dem Teigboden verteilen und bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen, Puderzucker drauf und wie schon gesagt, wenn er ein paar Stunden durchzieht, schmeckt er noch besser...

Wunderschönes Wochenende Ihr Lieben!
Kebo  

Käsekuchen - cheesecake
Den solltet Ihr ausprobieren, es lohnt sich!

Das zitronige Rezept schicke ich zum Zitronen-Koch-Event

Kommentare :

  1. eijeijei, das klingt verführerisch und schaut auch so aus... ich schreibe grad den einkaufszettel, spät aber doch, also doch ein sonntagskuchen...aber ja!
    liebe schönwochenendgrüße zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dania,
      dieses Rezept kann ich wirklich sehr empfehlen, vielleicht weil ich selbst Käsekuchen so gern mag... vielleicht als Sonntagskuchen nächste Woche :-)
      Dir auch schönes Wochenende und liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  2. mmhhh, ich liebe Käsekuchen! Und deiner sieht so wahnsinnig lecker aus. Ach, davon hätte ich jetzt gerne ein Stück ;-)
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde Dir zu gern eins schicken, liebe Anette,
      Dir auch schönes Wochenende und herzliche Grüße
      Kebo

      Löschen
  3. Topfen und Zitrone , eine meiner liebsten Kuchenkombinationen ! Deiner " isch besonder schian anzuschaun ":)
    Liebe Grüße und ein feines Wochenende !
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ursula, freit mi und den solltesch wirklich probiern, schmeckt super.
      Dir a a schians Wochenende
      Kebo

      Löschen
  4. Ohh, sieht der gut aus. Da ist bestimmt nicht's von über geblieben.
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles bis auf den letzten Krümel verputzt...
      Herzlich willkommen auf meinem Blog und bis bald
      Kebo

      Löschen
  5. MEIIII SCHNACKI... schod DAS i des erscht jetzt les:: HOB ma heit ah an KUACHA rausgsuacht;;;; HOB SCHO ALLS EINKAFFT für des:: ABER DEN wird i ma glei vormerka... los da no ah BUSALE DO BIS BALD.. Birgit...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den muasch unbeding amol probiern... schmeckt super!
      Gonz an schian gruas liabe Birgit,
      Kebo

      Löschen
  6. Da könnt ich selbst am Abend noch ein Stückerl vernaschen!
    Es sieht einfach mal wieder sooo lecker bei Dir aus...
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir liebe Kebo, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Steffi und Dir auch ein wunderschönes Wochenende
      Kebo

      Löschen
  7. Sooo lecker sieht der aus... yummi yummi :) Sei herzlich gegrüßt ! Andy

    AntwortenLöschen
  8. Hmmmmm, sieht der lecker aus.
    Würde jetzt vieles drum geben, um noch ein Stück zubekommen.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Simone,
      leider schon aufgegessen, aber ich wünsch Dir einen wunderschönen Sonntag
      Kebo

      Löschen
  9. Mhm, ich liebe Käsekuchen und Deiner sieht superlecker aus! Mit Zitrone mache ich ihn normalerweise nicht, werde ich aber mal testen! Danke sehr, für das Rezept :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette,
      ja, probier das mal, ich finde, mit Zitrone schmeckt er noch besser!
      Liebe Grüße
      Kebo

      Löschen
  10. Hallo Kebo,
    dein Kuchen hört sich klasse an. Vor allem weil er gar nicht kompliziert zu sein scheint!
    Ich überlege tatsächlich ob ich den morgen backe, bezweifle aber das ich früh genug raus bin ;-)
    Danke für deinen Kommi bei mir. Nächste Woche zeige ich eine weitere Idee,mal sehen ob das was wird.
    viele Grüße Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schau ich mir bestimmt wieder an...
      Herzliche Grüße
      Kebo

      Löschen
  11. LECKER!
    Was brauchts der Worte mehr? Guten! von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich wünsche Dir einen herrlichen Sonntag...
      Kebo

      Löschen
  12. Das glaube ich dir gern, dass der sich lohnt.
    HAch, ich versuche doch gerade etwas auf Süßes zu verzichten.
    Aber alle Zutaten wären im Haus... soll ich einfach ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja, das mit dem Verzichten... ist ja auch gesundes drin... Quark und Zitrone... Spaß beiseite, der schmeckt wirklich klasse...
      Schönen Sonntag
      Kebo

      Löschen
  13. Oh Mist, ich hab grad zu wenig Topfen daheim, sonst würde ich sofort nachbacken. Schaut einfach wahnsinnig gut aus und gehört sowieso zu meinen Lieblingskuchen – da variiere ich gern. Wieder schönst fotografiert!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kebo,
    so liebe ich Käsekuchen!! Ohne Vanillepuddingpulver!! Denn fast alle Käsekuchen haben den bei der Zutatenliste dabei - das mag ich gar nicht. Ich mache auch einen mit viel Quark - es ist noch ein altes Rezept meiner Oma.
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  15. Wie lecker - ich liebe Cheesecake, in allen Varianten. Überhaupt alles mit Zitrone, sogar Handcreme etc.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  16. Ich hatte recht, es ist ein Käsekuchen. Schaut der lecker aus!!!! Ob ich das auch so hinbekomme?
    Eher nicht.
    Liebste Grüße aus der Heimat
    Andrea

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...