Freitag, 15. Dezember 2017

Weiße Amaryllis... jedes Jahr wieder für die Blumen am Freitag...

Schlichte Weihnachtsdekoration, Winterdeko, weiße Amaryllis, Holzstern,  Pepe Heykoop nachempfundenen Vasenüberzug auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, floral friday, Blumen am Freitag, flowerday


...wobei die erste Amaryllis im Dezember 2013 auch mein erster Beitrag für Helga's schönen Flowerday war. Ich hatte sie nicht abgeschnitten, hab es nicht übers Herz gebracht, durfte aber ausnahmsweise doch mitmachen. Und so habe ich auch dieses Jahr gehadert, aber heute wurde sie kurzerhand gekappt (ich gestehe, zwei von vier Blüten waren verblüht und als ich die entfernt habe kribbelte es in den Fingern und zack - landete der, wie ich finde immer noch schöne Stengel in der Vase).



Schlichte Weihnachtsdekoration, Winterdeko, weiße Amaryllis, Holzstern,  Pepe Heykoop nachempfundenen Vasenüberzug auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, floral friday, Blumen am Freitag, flowerday


Den Vasenüberzieher habe ich mal von der wunderbaren Cora von Raumideen geschenkt bekommen und er kommt immer mal wieder zum Einsatz. Er ist dem "paper vase cover" von Pepe Heykopp  nachempfunden und ich mag ihn sehr, danke noch mal :)



Schlichte Weihnachtsdekoration, Winterdeko, weiße Amaryllis, Holzstern,  Pepe Heykoop nachempfundenen Vasenüberzug auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, floral friday, Blumen am Freitag, flowerday


Da steht sie nun zusammen mit dem sägerauen Holzstern auf dem weißen Tisch. Und bis auf große weiße Papierfaltsterne, dem schlichten Adventskranz, dem Weihnachts-Shelfie und gut platzierten Lichterketten und Kerzen ist das auch schon die ganze bisherige Weihnachts-Dekoration. So langsam sollte ich mich dann auch nach einem Christbaum umsehen... die roten Kugeln warten schon ;-)



Schlichte Weihnachtsdekoration, Winterdeko, weiße Amaryllis, Holzstern,  Pepe Heykoop nachempfundenen Vasenüberzug auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, floral friday, Blumen am Freitag, flowerday



Startet gut ins Wochenende Ihr Lieben,

Eure Kebo



Für Deine Pinnwand zum Merken :)



Merken

Dienstag, 12. Dezember 2017

Kräutersalz hausgemacht - Geschenkidee aus der Küche

DIY, Geschenk aus der Küche, Kräutersalz selber machen, homemade gift from the kitchen, herbs salt, Geschenkidee


Besonders mag ich ja Geschenke aus der Küche auf Vorrat, dann hat man immer mal ein Mitbringsel für jede Gelegenheit. Ob das ein Glas Marmelade ist wie hier die Apfel-Birnen-Marmelade oder Kräutersalz... diesmal gleich eine ganze Ladung kleiner Gläschen, weil ich die auch meinen Lieblingsbloggerinnen zu unserem Treffen in Nürnberg mitgebracht hatte. 


DIY, Geschenk aus der Küche, Kräutersalz selber machen, homemade gift from the kitchen, herbs salt, Geschenkidee


Eigenlich wollte ich Euch ja noch Bilder dazu zeigen von diesem kleinen feinen Treffen, dessen Organisation diesmal Tanja von "mx living" und Suse von "ich lebe jetzt!" übernommen hatten. Sie haben uns ihre Stadt gezeigt... von vielen schöne Seiten...  aber ich schweife wieder mal ab. Ich hab es mir jetzt in meinem Terminkalender eingetragen und bis Sonntag kommt der Post (ich  bin zuversichtlich ;-) ).


DIY, Geschenk aus der Küche, Kräutersalz selber machen, homemade gift from the kitchen, herbs salt, Geschenkidee


Jedenfalls habe ich im Spätsommer Sonnenblumenblüten, im Herbst Kornblumenblüten getrocknet und im Spätherbst viele Kräuter aus meinem Kräutergarten abgeschnitten und vorbereitet. Alles wurde dann im Mixer grob geschreddert und unter das Salz gemischt. Für die Farbe und den Geschmack habe ich noch rote Pfefferbeeren gekauft (die mag ich so gern) und untergemischt. Wenn man es einige Zeit ziehen lässt, entfaltet sich das Aroma.


DIY, Geschenk aus der Küche, Kräutersalz selber machen, homemade gift from the kitchen, herbs salt, Geschenkidee


Abgefüllt in die Gläschen und mit selbst gestalteten Etiketten samt Angabe aller Kräuter kam nur noch ein Band drum herum an das ich später noch ein Kärtchen mit persönlichen Worten für jeden Einzelnen gehängt habe. Dabei sind der persönlichen Gestaltungsvielfalt keine Grenzen gesetzt. Ich mag es ja gern schlicht, aber man könnte auch bunt oder golden...

Also ich liebe den Duft der Kräuter, wenn man das Gläschen öffnet... und was schenkt Ihr so aus der Küche?

Eure Kebo




verlinkt mit "creadienstag"

Dienstag, 5. Dezember 2017

Rudolph the red nose reindeer cookies... Rentier Kekse...

Rudolph the red nosed reindeer cookies,  Rentier Kekse, Rezept, Backen mit Kindern, Backen, Weihnachtsbäckerei, Adventsbacken, Weihnachtskekse, Plätzchen backen, Mürbeteig, Butterkekse


Ich bin ja kein großer Freund von amerikanischen Bräuchen... Halloween... Black Friday... 
eigentlich, aber Rudolph the red nosed reindeer, das ist schon süß, oder? Und jedes Jahr wieder sehe ich diese Rentier Kekse auf Pinterest, runde Plätzchen mit roter Nase. Dieses Jahr musste ich sie auch mal machen.

Rudolph the red nosed reindeer cookies,  Rentier Kekse, Rezept, Backen mit Kindern, Backen, Weihnachtsbäckerei, Adventsbacken, Weihnachtskekse, Plätzchen backen, Mürbeteig, Butterkekse



Rentier Kekse (Rudolph the red nosed reindeer cookies)

Als Basis habe ich ein einfaches Mürbeteig-Rezept genommen (wie hier schon gepostet).


Für die Verzierung:

Zutaten:
100 gr. mind. 70 %ige Schokolade
Rote Schokolinsen (z.B. Smarties... wobei die leider nicht wirklich schön rot sind, gehen eher ins pink, aber was will man machen...)

Zubereitung der Kuvertüre:
Die Schokolade in kleine Teile brechen oder schneiden und im Wasserbad (Wasser soll nicht kochen, nur simmern) langsam schmelzen. Um die optimale Konsistenz zu kriegen schmelze ich immer erst ca. die Hälfte. Die restlichen Schokoladenstücke gebe ich dann dazu, nehme die Schüssel aus dem Wasserbad und rühre so lange, bis auch dieser zweite Teil geschmolzen ist. Dann ist sie schön dickflüssig und behält ihren Glanz auch nach dem Trocknen. In ein kleines Papierstarnitzel umfüllen oder (was ich bevorzuge, weil mir bei den selbst gedrehten Papiertüllen gern mal irgendwo was rausquillt, das dann in einer "Schokoladensauerei" endet) in diese praktischen Silikonflaschen mit Aufsatz füllen.

Nun auch die erkalteten Kekse das Geweih, die Augen und einen Punkt für die Nase aufspritzen. Dort gleich die Schokolinse aufkleben.

Sind die nicht süß, also mir gefallen sie.


Rudolph the red nosed reindeer cookies,  Rentier Kekse, Rezept, Backen mit Kindern, Backen, Weihnachtsbäckerei, Adventsbacken, Weihnachtskekse, Plätzchen backen, Mürbeteig, Butterkekse


Seid Ihr auch schon beim Weihnachtskekse backen? Also bei uns kommen heute die Lebkuchen dran, schließlich kommt der Nikolaus nie ohne Lebkuchen, Nüsse und Mandarinen... ;-)

Eure Kebo




PIN IT : Für Deine Pinterest Pinnwand zum Mitnehmen

Cookies, reindeer cookies, Rentier Kekse, Rezept, Advent, Kekse backen mit Kindern, Weihnachtsbäckerei


Ich mach mit bei "Le Monde de Kitchi's" Weihnachtsbäckerei

Freitag, 1. Dezember 2017

#meinshelfie im Dezember, Kränze binden für die Adventszeit...

DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing


Der erste Dezember, da bin auch ich mit der Adventsdekoration fertig. Die selbst gebastelten weißen großen Faltsterne hängen an der Glaswand zum Garten, Lichterketten schmücken die ein und andere Ecke des Hauses, die schönen großen grob ausgesägten Holzsterne wurden aus den Tiefen des Kellerschranks hervor geholt  und verschiedene Kränze habe ich die vergangenen Tage gebunden. 


DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing


Einen dicken grünen Adventskranz aus Tannenzweigen und etwas Eukalyptus, ganz klassisch wie von meinen Kinder letztes Jahr gewünscht. Der "Adventskranz" vom vergangenen Jahr war den beiden ja zu abstrakt. Und einen Kranz aus alten Reben (mein Favorit - der kam auf mein shelfie), einen Tannenzapfenkranz und dann noch einen fürs Gartentor und ach ja, ein kleines zartes Eukalyptuskränzchen.


DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing


Die Farbe ROT kommt dann erst beim Christbaum ins Spiel, Ihr wisst schon ich hab da dieses Jahr so meine Vorgaben ;-)


DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing


Was benötigt man zum klassichen Adventskranz binden:

  • Basiskranz (kann ein Bastkranz sein oder alternativ auch zusammengeknülltes Zeitungspapier, mit Blumendraht umwickelt und zum Kranz gebogen)
  • Klein zurecht geschnittene Tannenzweige (gern dazu noch ganz nach Gefallen Thujazweige, Beeren, Eukalyptus... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt)
  • Ich mach mir dann immer schon so kleine Bündel zurecht.
  • Blumendraht
Anleitung:
  • Den Blumendraht ein Mal um den Basiskranz winden und das offene Ende mit dem fortlaufenden Draht zusammendrehen.
  • Nun Bündel für Bündel reihum anlegen und jeweils ein Mal mit dem Blumendraht umwickeln, um es zu fixieren. Wenn Ihr grünen Blumendraht nehmt, ist er nicht sichtbar, man kann aber auch bewusst als stilistisches Element Gold- oder Silberdraht gewollt sichtbar umwickeln.
  • Wir bleiben bei der "unsichtbaren" Variante: Bündel für Bündel überlappend binden. Ganz zum Schluss die ersten schönen Zweigspitzen hochheben und die Schnittstellen des letzten Bündels darunter verschwinden lassen.
  • Nun könnte man noch Schleifen oder Dekoration anbringen, aber ich hab es ja lieber puristisch ;-)

DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing


So auch bei meinem Shelfie, die Buchstaben haben wir in München im Dekoladen gekauft, da kamen wir nicht dran vorbei, den großen Pinienzapfen im Toscanaurlaub gefunden und der Kranz ist ganz simpel aus einer langen alten Rebe gedreht und am unteren Ende mit etwas Tannengrün und Eukalyptus verziert. Am ersten Adventssonntag werde ich dann noch einen Stern dranhängen.


DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing

Wie funktioniert es: Ich werde (normalerweise) jeden 1. des Monats ein Regal unserer Wohnung gestalten und mein persönliches "shelfie" (= shelf für Regal + selfie für Foto) fotografieren. Und ich fände es so klasse, wenn Ihr mitmachen würdet. Ein Regal oder eine Bilderleiste gestalten mit  Bildern, Blumen, Pflanzen, Büchern, Wimpel... ganz nach eurem Geschmack bestücken und dann mindestens ein Foto davon machen  und einen Blogpost mit Backlink zu meiner Seite (http://kebohoming.blogpost.it)erstellen. Diesmal ist das Linktool ab heute für zwei Wochen, also bis zum 24.11.  unter dem Beitrag wo Ihr Eure "Mein Shelfie"-Post URL verlinken könnt.
Und wer mag darf sich gerne den Banner mitnehmen für seine Sidebar.
Bei Instagram dürft Ihr gerne den Hashtag #meinshelfie verwenden, dann haben wir unsere Regale immer alle schön beieinander.


DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing






Wir läuten den Dezember ein und bald den ersten Advent... Ich wünsch Euch eine besinnliche Adventszeit und freue mich auf Eure Dezember-Shelfies,

Eure Kebo




PIN IT ... das Erinnerungsbild für Deine Pinterest-Pinnwand:

DIY, Adventskränze binden, Anleitung, Adventsdekoration, Weihnachtsdeko, auf dem Südtiroler Lifestyleblog kebo homing













Merken