Mittwoch, 17. Mai 2017

Tiramisù... ein Dessert - Klassiker der italienischen Küche

Tiramisu classico, Dessert Klassiker aus Italien, Rezept auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Leider gab es dieses Dessert viele Jahre so inflationär in jedem Lokal als Nachtisch, dass es etwas aus der Mode gekommen ist. Sicherlich auch, weil so viele Varianten kursieren, die mit dem Tiramisù classico nicht mehr viel gemein haben. Sahne wurde hinzugefügt oder Eischnee, jegliche Art von Likören, billiger Mascarpone, normaler Biskuit statt der speziellen Kekse. Ich plädiere für das ganz pure Tiramisù, was direkt übersetzt "zieh mich hoch" heißt und so viel bedeutet wie: "es baut mich auf". Bei mir schafft es das absolut, es zergeht auf der Zunge und der starke Espresso tut ein Übriges.


Tiramisu classico, Dessert Klassiker aus Italien, Rezept auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Tiramisù classico

(für ca. 4 Personen)

200 gr. Savoiardi (Löffelbiskuits, aber nicht die flachen, die man in Österreich auch "Biskotten" nennt, sondern die dicken)
250 gr. Mascarpone
2 ganz frische Eigelb
80 gr. Zucker
1 doppelten Espresso
evt. einen Eßl. Marsala oder Amaretto di Saronno
reines ungezuckertes Kakaopulver

Zubereitung:
Einen doppelten Espresso zubereiten und erkalten lassen.

Den Zucker mit dem Eigelb schaumig rühren, den Marsala oder Amaretto zugeben und unterrühren. Dann den Mascarpone dazu und alles zu einer homogenen Masse rühren.

Den Kaffee in eine Schüssel geben, die Savoiardi darin beidseitig zügig eintunken (zügig deshalb, damit sie nicht zu weich werden) und in einzelnen Schälchen oder ein großes flaches Gefäß schichten. Dann eine dünne Lage Mascarponecreme drauf, noch eine Lage Savoiardi Kekse und wieder eine Schicht der herrlichen Mascarponecreme. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit einer schönen Schicht Kakaopulver bestreuen... und genießen...


Tiramisu classico, Dessert Klassiker aus Italien, Rezept auf dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Ich wünsche Euch einen schönen Abend... und schlemme jetzt meinen Tiramisù... genießt die kleinen Dinge des Lebens,

Eure Kebo

Kommentare :

  1. Liebe Kebo,
    Tiramisu ist immer ein herrliches Dessert! Aber, ich muß gestehen, ich habe es lange nicht mehr selber gemacht ....
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Kebo,

    in der klassischen Variante mag ich Tiramisu am Liebsten.
    Allerdings dicht gefolgt von Erdbeer- oder Himbeer-Tiramisu.
    Vermutlich gibt es, gerade weil es eine Zeit lang überall dieses Dessert gab, so viele Variationen.

    Danke für das Klassiker-Rezept.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kebo,
    du hast recht. Eine zeitlang konnte man Tiramisu echt nicht mehr sehen. Dabei ist es wirklich so lecker und du hast mir jetzt tatsächlich total Lust darauf gemacht. Ich werde mir nun einfach dein Rezept schnappen und es die Tage mal wieder machen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle einzeln zu antworten...

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...